AGP – Parameter & Auswertung

Das Ambulante Glukose Profil (AGP) setzt sich aus 5 Verteilungskurven zusammen, die aus der Gesamtheit aller Glukose-Messwerte erstellt werden.

Es werden hier insgesamt 80 % der im betrachteten Zeitraum gemessenen Glukosewerte dargestellt. Glukosebelastung, die glykämische Variabilität, die glykämische Stabilität und die Zeit, in der die Glukosewerte im Zielbereich waren, können auf diese Weise problemlos von Ihnen und Ihren Patienten abgelesen werden.

Auswertung

Zur Interpretation der Messergebnisse können Sie an der AGP-Kurve verschiedene mögliche Auffälligkeiten ablesen.

Durch die Beantwortung von vier Fragen ergibt sich ein genaues Bild der Stoffwechsellage Ihres Patienten. Klicken Sie auf die vier Fragen, um mehr zu erfahren.

1. Sind die Glukosewerte im Zielbereich?
2. Wie sieht der Median aus?
3. Zeigen sich Hypoglykämien?
4. Wie groß ist die Variabilität der Werte?
AGP-Kurve