FreeStyle Navigator II Sensor

Der Sensor

Am Sensor liegt ein 5 mm kleiner Messfühler an, vergleichbar mit einer winzigen Kanüle. Dieser wird vom Anwender selbst mit einem speziellen Applikator unter die Haut eingeführt.

Im Gegensatz zur herkömmlichen Blutzuckermessung wird bei der kontinuierlichen Glukose Messung nicht im Blut, sondern in der Gewebeflüssigkeit gemessen.


Platzierung des Sensors

Der Sensor wird entweder am Oberarm oder Abdomen getragen und muss alle fünf Tage gewechselt werden. Ein Pflaster fixiert den Sensor auf der Haut.

Navigator II Sensorbereich Abdomen
Navigator II Sensorbereich Trizeps

Der Sender

Der Sender ist für die Übermittlung der Messwerte an den Empfänger zuständig. Er ist unauffällig zu tragen und in einem diskreten Farbton gehalten. Die Funkreichweite zwischen Sender und Empfänger beträgt 30 Meter. Sensor und Sender sind direkt miteinander verbunden. Dabei wird der Sender einfach auf den Sensorträger eingeklickt. Der Sender ist wasserdicht - Duschen, Baden, Schwimmen und Sport sind daher ohne Einschränkungen möglich.

FreeStyle Navigator II Sender

FreeStyle Navigator II Empfänger

Der Empfänger

Der einfach zu bedienende, drahtlose Empfänger mit beleuchtetem Farbdisplay ermöglicht direkten Zugriff auf vergangene und aktuelle sowie zu erwartende Glukosetrends. Vom Sensor gemessene Glukosewerte zeigt der Empfänger im Minutentakt an. Hier wird der Mittelwert der Messungen aus den letzten zehn Minuten dargestellt. Darüber hinaus wird eine Trendentwicklung der Werte ermittelt und im Display als Pfeil dargestellt.